p2 Summer Attack Kabuki Review

Samstag, März 23, 2013

DSC_0944

Als bisher einziges Produkt der großen Sommer LE von p2 habe ich mir den kleinen festen Kabuki gekauft. Einfach ein knuffiges Kerlchen mit sehr fester Frisur und extrem glattem Kunsthaar. “Der muss was für Creamblush” sein, dachte ich mir und nahm ihn für etwa 3,50 EUR mit.

Waschen ließ er sich ganz gut, das Auswaschen hat aber erwartungsgemäß ewig gedauert. Getrocknet ist er über Nacht und war dann am nächsten Morgen einsatzbereit. Der fiese Plastikgeruch war verschwunden, die Frisur saß noch, nur etwas gerupft sah er aus. Einige Härchen sind auch ausgegangen, aber nicht dramatisch. Die Form gefiel mir besonders gut bei ihm.

Wenn man ihn so anfasst fühlt er sich sehr weich an, aber auf der Wange dann sehr struppig und unangenehm. Das Auftragen des Blush war eine unschöne Angelegenheit, es hat gepickst und sich insgesamt alles andere als weich angefühlt. Das nächste Problem war die kaum vorhandene Farbabgabe bzw. Aufnahme. Festes Creamblush (wie der Peach Punk von essence) hat er partout nicht aufgenommen, als seien die Härchen einfach viel zu glatt. Durch fast schon gewalttätiges Stippen und Kreisen im Pfännchen konnte ich etwas Produkt an den Pinsel bekommen. Doch abgeben wollte er es nicht so richtig. Ergebnis: hier und da ein paar fleckige Blushpunkte. “Wunderschön”. Auch mit Puderblush hat es kaum besser funktioniert. Zwar hat der Pinsel hier viel Puder aufgenommen aber abgeben an die Haut wollte er es dennoch nicht so recht. Insgesamt eine sehr frustrierende Angelegenheit. Spart euch lieber das Geld.

DSC_0945 DSC_0946

Habt ihr bessere Erfahrungen mit dem Pinsel gemacht?

You Might Also Like

10 Kommentare

  1. Habe ich jetzt shcon bei einigen gehört, das der Pinsel ein totalr Fail ist.
    Anfangs wollte ich ihn ja unbedingt haben...aber nach diesen ganzen niederschmetternden Revies muss der kleine haarige Freund im Aufsteller bleiben.

    LG

    Eve

    AntwortenLöschen
  2. Da bin ich froh, ihn stehengelassen zu haben!

    AntwortenLöschen
  3. Konnte leider das Gleiche feststellen wie du. Sehr schade um's Geld. Nach dem 1. Waschen (bzw. Trocknen) hat der Pinsel bei mir auch einen roten Farbfleck auf seinem Trockenuntergrund hinterlassen - wer weiß wo das herkam. Leider totaler Fehlkauf!

    Lg, Kat
    drugstoreaddict.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Schade. Aber ich weiß schon warum ich immer erst Reviews von Bloggern lese denen ich vertraue, bevor ich Spontankäufe mache. Danke also!

    AntwortenLöschen
  5. ich kann mir den pinsel durch seine form als highlighter oder vielleicht noch kontur pinsel gut vorstellen. versuch das doch mal.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er muss ja auch dafür irgendwie Produkt abgeben, tut er aber nicht. Das ist ja das größte Problem! Und dass er eben unangenehm piekt...

      Löschen
  6. Puh, da bin ich ja froh das ich ihn heute habe stehen lassen!

    AntwortenLöschen
  7. oh, das klingt aber echt mies. da ich aber den kabuki aus der essence soul sista habe und liebe, wäre er eh kein kauf gewesen. danke trotzdem.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Soul Sista Kabuki ist ganz großes Kino und auch allein von der Größe her nicht mit dem p2 zu vergleichen :)

      Löschen
  8. Schade, manchmal waren die Pinsel aus LEs ja wahre Goldstücke. Dieser hier gehört wohl nicht dazu.

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}