Zahnhygiene: kommt es auf die Größe an…?

Montag, März 04, 2013

DSC_0701

Es sollte eigentlich außer Frage stehen, dass Zahnhygiene sehr wichtig ist. Leider scheint es so, dass viele ein unzureichendes Wissen über Zahnreinigung, Plaque und dergleichen haben. Wie ich bei der Vorstellung der TriZone bereits “gestanden” habe, habe ich selbst ewig und drei Tage eine Handzahnbürste verwendet. Natürlich habe ich stets darauf geachtet, weder zu lang noch zu kurz zu putzen, nicht zu fest zu drücken und natürlich auch Zahnseide zu verwenden. Dennoch ist das Gefühl nach der Reinigung mit einer elektrischen Zahnbürste (die zu einem passt! Unsere alte war einfach furchtbar) nicht zu vergleichen und ich selbst mit sehr sehr zufrieden mit der TriZone (und musste bei den letzten Kontrollen zum ersten Mal seit Jahren nichts entfernen lassen! Yay!)

In der Review habe ich besonders den speziellen Bürstenkopf der TriZone hervorgehoben, der wie man oben auch sieht, eher wie der einer normalen Handzahnbürste aussieht. Besonders kleine Zahnbürstenaufsätze waren mir eher ein Graus, weil ich das Gefühl hatte, ich müsste zu sehr an den Zähnen rangieren und hantieren, um wirklich überall heranzukommen. Ich durfte erneut von Oral-B testen, welche Variante mir selbst bei der Bekämpfung von Plaque mehr zusagt.

Einen überaus eindrucksvollen Test gibt es auch bei I&A zu lesen.

DSC_0702

Bisher mein Favorit, da ich die Reinigungsleistung bei super Anwendbarkeit besonders mag. Der bewegliche Kopfteil hilft mir dabei, auch die hintersten Backenzähne ohne großes Würgen zu putzen. Die weiteren Borstenreihen reinigen Zähne und Zwischenräume sehr zuverlässig. Was mir nur über die Dauer aufgefallen ist: die Rückseiten der Schneidezähne sind etwas hinderlicher mit so einer großen Bürste zu reinigen. Und da kommt der kleine Bürstenkopf ins Spiel…

DSC_0703

Man sieht gleich, der ist viel kleiner und eben auch rund, klassische Form für eine elektronische Zahnbürste. Hier bewegt sich “nur” der Kopf an sich und nicht noch zusätzlich einzelne Teile des Bürstenkopfes. Obwohl ich das Gefühl dieser kleinen Bürste immer noch nicht bevorzuge, so muss ich zugeben, dass er die Rückseiten der Zähne einfacher und schneller reinigt. Ich trage ja ein Piercing im Mund, auch dieses wird super von dem kleinen Bürstenkopf gereinigt. Bisher hatte ich eine zusätzliche Handbürste zu diesem Zweck.

DSC_0704 DSC_0705

Es bleibt zu sagen: egal, welche Form euch überzeugt, eine elektrische Zahnbürste ist immer die bessere Wahl, um Karies, Parodontitis, u.a. zu vermeiden und Plaque ordentlich zu entfernen. So gründlich kann es einfach keine Handzahnbürste, das wurde mir so oft gesagt und durch den Test bin ich zum überzeugten “Elektro-Putzer” geworden, obwohl ich zuvor Handzahnbürsten bevorzugt habe. Mein Zahnfleisch ist auch relativ empfindlich, daher hat es gedauert, bis ich eine passende Zahnseide und Interdentalbürstchen gefunden habe, aber es hat sich gelohnt (kein Bohren! ;)). Schöne, gesunde Zähne sind sehr viel wert, passt auf eure auf!

  • Share:

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Hm ich benutze im Moment auch nur Handzahnbürsten und wahr bisher immer sehr zufrieden damit.
    Allerdings habe ich mich mit diesem Thema auch noch nicht so intensiv beschäftigt.
    Mir sind meine Zähne schon sehr wichtig, vielleicht sollte ich doch mal zu einer elektrischen Bürste greifen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin da ja auch umgestiegen, obwohl ich zuvor zufrieden war. Das ist ein ganz anderes Putzergebnis, ohne Witz. Probier es mal aus :)

      Löschen
  2. Ich benutze auch schon seit Jahren eine elektrische Zahnbürste, allerdings die klassische Form.
    Diese neue Form würde ich allerdings schon auch gerne mal testen. Kann ich denn die TriZone-Aufsätze auf meine alte Zahnbürste raufstecken oder brauche ich da eine neue? Darauf hab ich dann nämlich eher keine Lust...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von welchem Hersteller ist deine Zahnbürste denn?
      Die Oral-B Aufsätze passen soweit ich weiß auf alle Oral-B Zahnbürsten, bei anderen Herstellern denke ich nicht, dass das passt :/

      Löschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}