AMU: blau light

Dienstag, April 16, 2013

Exif_JPEG_PICTURE

Durch die Lancôme Palette experimentiere ich nun wieder ein wenig mit Blau im Alltag. Alltag heißt für mich zwar nicht, dass ich mich mit Farbe zurückhalten müsste (theoretisch xD), sondern eher, dass es schnell gehen muss. Ich bin niemand, der eine Stunde früher aufsteht als nötig, nur um sich in absoluter Ruhe schminken zu können. Ich liebe Schlaf :D

Also habe ich neben den vielen Variationen dieses AMUs auch blau mit meinen neutralen Lidschatten gepaart, was immer eine gute Idee ist. Der Lidstrich hier ist Denim Ink von Bobbi Brown (LE). Ich liebe ihn sehr, weil er dunkel ist, aber auf jeden Fall blau und wunderschön subtil funkelt in der Sonne. Außerdem ist er auch nach Jahren noch cremig und lässt sich perfekt auftragen.

Als neutrale Lidschatten habe ich hier eine nette kleine Palette von Yves Rocher verwendet. Sie beinhaltet einen matten mittleren aschigen Braunton mit gutem Schlag Grau, sowie ein dunkles mattes Braun, neutral gehalten. Dazu einen schimmrigen Sandton. Ein super Basictrio, welches ich nun wiederentdeckt habe. Am unteren Wimpernkranz habe ich dieses fliedrigschimmerige Blau aus der Lancôme Palette verwendet und ich verzweifle bald, weil man nämlich quasi nix sieht, obwohl es wirklich superschön gefunkelt hat. Ich liebe diesen Ton!

Exif_JPEG_PICTURE                                               Exif_JPEG_PICTURE

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Das Blau kommt zu wenig raus und insgesamt finde ich das AMU eher langweilig.
    Die dunkle Crease ist schön verblendet =)

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}