Artdeco Color & Art Kollektion

Sonntag, Juni 16, 2013

Plakat Color and Art digi.indd

Am vergangenen Freitag war ich bei Artdeco in München, wo uns die neue große Sommerkollektion in Form eines Workshops präsentiert wurde. Wer mir bei Instagram folgt (auch MarisLilly) hat schon einige Eindrücke aufgeschnappt :-) Natürlich war ich nicht allein dort; es war eine tolle bunte Runde. Mädels, es hat mir super viel Spaß mit euch gemacht! Mit dabei waren:

DSC_0619

Optisch beherrschen Streifen das Packaging der Produkte – glänzendes Lackschwarz wird durchbrochen von weißen und farbigen Streifen. Ein bisschen 80s wirkt es schon, aber auch auf jeden Fall cool. Beim Fotografieren hatte ich super Spaß mit den Streifen. Hübsch anzusehen ist es meiner Meinung nach also sehr. Gerade die Lippenstifte und Lip Lacquer sehen schön aus mit dem Muster. Das Frauengesicht/Vasen-Bild auf der Lidschattenhülle ist aber auch ganz cool, oder?

Augen

Farbig wird es laut Artdeco knallig im Sommer: Lidschatten in Grün, Lila, Peach und Blau in verschiedenen Abstufungen für die Augen, dazu farbige Liquid Liner (Türkis, Blau, Lila) und auch farbige Mascaras (gedecktes Grün, Lila und Blau) sind erhältlich. Alles zu crazy? Mascara, Kajal, Eyeliner sind auch in Schwarz im Streifendesign dabei. Die Mascara hat mich dabei überrascht. Es handelt sich um ein Plastikbürstchen, aber dennoch hat sie gutes Volumen gezaubert. Wieder mit dabei: die beliebten Soft Eye Liner waterproof in drei vier (schimmeriges gedecktes Grün, strahlendes Blau, Lila und Schwarz). Die Liquid Eyeliner fand ich ganz ansprechend (besonders das Türkis), doch leider brannten sie bei mir leicht nach dem Auftragen. Mein absoluter Favorit bei den Lidschatten war das strahlende Lila (hier auf dem ersten Bild zu sehen). Ein Knallerton!

DSC_0606 

Die Dip Eyeliner haben alle ein sehr dünnes präzises Pinselchen
Swatches in einem Zug

 DSC_0576

Nägel

Auch auf den Nägeln soll es knallen: Gelb, Grün, Blau, Türkis, Rot, Himbeerpink, Rosa und Orange stehen zur Auswahl. Meine Wahl ist doch eher konservativ – mich haben das Rosa und das Himbeerpink am meisten angesprochen. Die beiden habe ich auf dem Event auch lackiert; da zeige ich später noch Bilder. Lackieren ließen sich diese beiden Farben absolut problemlos. Eine Schicht hat bei beiden Farben ausgereicht und auch ohne Topcoat haben sie schon gut geglänzt.

 DSC_0528

Lippen

Für die Lippen stehen tolle knallige Farben zur Auswahl, die von Orange über Pfirsich und Pink bis zu knalligem Rot reichen. Es sind Perfect Color Lipsticks, die neben satter Farbe auch etwas Pflege mitbringen. Daher wirken sie glänzend auf den Lippen. Einige Farben waren ein wenig schmierig, andere wiederum waren sehr deckend und langhaftend. Die Farben, die ich hier habe und näher zeigen kann, sind übrigens alle fest und gut haftend. Mein farblicher Favorit bisher: 142 pink lady, der eine so viel coolere Farbe hat als sein Name vermuten lässt. Außerdem sind vier Lip Liner erhältlich, die die Farben grundsätzlich aufgreifen. Dazu kann ich bisher nichts näheres sagen, nur, dass sie sich einfach und cremig auftragen ließen.

Außerdem sind wieder Lip Lacquer dabei. Ich bin Fan der Artdeco Lip Lacquer, die für mich nur den einen Nachteil haben, dass die knalligen Farben in die Lippenfältchen verlaufen und man unbedingt einen Lip Liner auftragen muss (ich nehme immer einen farblosen). Es gibt vier Farben in der Color & Art Kollektion: ein helles Pfirsich-Orange, ein satteres Orange, ein beeriges Rosa und ein Pink (ich hoffe, meine Erinnerung trügt mich hier nicht).

 
DSC_0563 DSC_0567

Wangen

Komischerweise konnten mich dieses Mal die Blushes nicht übermäßig begeistern. Zwar waren sie superlanghaftend, krümelten jedoch sehr. Das kühle Rosa hat einen sehr starken Schimmer und ist insgesamt recht hell. Das himbeerige Pink gefiel mir insgesamt besser, das war auch stärker in der Farbabgabe. Vielleicht ist es, weil in diesem Look die Augen und/oder die Lippen eine so große Rolle bekommen, aber dieses Mal interessierten mich die Blushes nicht so sehr. Auf dem Bild unten habe ich das helle frostige Rosa aufgetragen.

 

 

Keylooks

Die beiden Looks, die man auch auf dem Promobild sieht, haben wir auch nachgeschminkt. Wenn das mal nicht gut zu meinem Vorhaben gepasst hat, mehr mit Farben zu experimentieren ;-) Mein liebster Look war der Gradient Lips mit nude geschminkten Augen. Die Kombination aus Orange und Pink gefiel mir sehr. Sowohl in glänzend mit Lip Lacquer als auch solo mit Lippenstift. Die Augen wurden mit einem verdichteten Wimpernkranz und schwarz getuschten Wimpern nur zart betont. Hier habe ich etwas für ich mitgenommen, denn bisher habe ich entweder einen Lidstrich getragen oder eben nichts, aber so ein verdichteter Wimpernkranz macht schon etwas mehr her.

Gradient Lips

  

Buntes Augen Makeup

Der zweite Look beinhaltete 5 sehr bunte Lidschatten, die recht plakativ auf dem Auge aufgetragen wurden. Vanillegelb und helles Limettengrün im Innenwinkel, ein Pfirsichton auf dem beweglichen Lid, in der Lidfalte ein schimmeriges Türkisgrün, ein Knallerlila am unteren Wimpernkranz. Dazu nach Belieben ein schwarzer oder farbiger Lidstrich und kräftig getuschte Wimpern. Wer mag, auch hier farbig. Ich fands zwar ungewohnt, aber wirklich nicht schlecht. Bin auch so heimgeflogen :D Unten sehr ihr nur kurze Schnappschüsse. Ich werde es demnächst einmal ordentlich nachschminken, denn die Idee finde ich gar nicht schlecht.

IMG_20130614_144701 

 

Ich hoffe, ihr konntet einen ersten Eindruck von der Kollektion gewinnen. Wie findet ihr denn die beiden Looks – seid ihr Team “bunte Augen” oder Team “Gradient Lips”? Was findet ihr denn besonders interessant? Wie gewohnt werde ich nun nach und nach ein paar der Produkte näher vorstellen, vielleicht findet ihr dort etwas für euch Interessantes vor. :)

Herzlichen Dank an das komplette Artdeco-Team, das uns so herzlich aufgenommen hat und uns die Kollektion und die Looks näher gebracht hat und neben Lob auch immer ein offenes Ohr für neue Ideen und Kritik hatte. Vielen Dank, ich hatte sehr viel Spaß ♥

You Might Also Like

16 Kommentare

  1. Die Gradient Lips sehen hammermässig toll aus, die Farbkombi ist super und steht dir sehr gut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich fands auch sehr cool und vor allem fix gemacht!

      Löschen
  2. Es hat mich gefreut Dich endlich mal persönlich kennenzulernen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da schließe ich mich an!!

      Mensch, du bist aber schnell mit deinem Bericht :) Ich hoffe wir sehen uns bald wieder!

      Löschen
    2. Das hoffe ich doch auch! :)
      Hat mich sehr gefreut, euch kennenzulernen!

      Löschen
  3. Oh die Lidschatten sehen toll aus :) Gradient Lips stehen dir super.

    AntwortenLöschen
  4. Das wird eine richtig schöne Kollektion - ich freu mich schon riesig auf die schönen, kräftigen Farben! Und die Gradient Lips sehen wirklich klasse aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ist bestimmt das ein oder andere Teil dabei, was dir zusagen wird ;)

      Löschen
  5. Schöne Bilder! Jetzt kann man die Farben richtig sehen ^^ Ich freue mich auf die Lidschatten swatches

    AntwortenLöschen
  6. Die Produkte gefallen mir sehr gut auf den ersten Blick. Mich haben sehr viele Produkte angesprochen. Die Gardient Lippen sehen toll aus!

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  7. ich habe die le letzten donnerstag schon entdeckt, fand sie aber total unsinteressant...

    AntwortenLöschen
  8. Die Lidschatten sehen toll aus und ein Lob für den Lippen-Look...HAMMER!

    AntwortenLöschen
  9. Die gradiant Lips finde ich klasse. Die bunten Augen sind mir too much und ich finde das frostige Pink steht dir richtig gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch total Gradient Lips angefixt :D
      Mal sehen, ob ich das zur Bürofeier mal schminke...

      Löschen
  10. Die Lippen schauen sooo toll aus! Ich muss das auch mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}

Like us on Facebook

Instagram Images