Der #Spiegelsamstag

Sonntag, Juni 23, 2013

Zuletzt habe ich Kats schönen Beitrag “Mein Spiegelsamstag” auf My Mirror World gelesen und habe mich sehr bestätigt gefühlt.

Hier bei mir auf dem Blog geht es um Beauty – das “& More” sollte mir zwar immer freihalten, auch meine zweite Leidenschaft Fashion mit einzubeziehen, aber langfristig hat das nie geklappt. Warum? Ich bin einfach kein Modeblogger – ich habe niemanden, der mich fotografiert, ich kann nicht posen, ich habe auch keine großartige Zeit, mich im besten Licht in schöner Umgebung ablichten zu lassen. Einige Modeblogs lese ich sehr gern und hole mir Inspirationen, aber ihnen nacheifern kann und möchte ich nicht.

IMG_20130202_153531IMG_20130307_183421IMG_20130511_150212

Da schließt instagram diese kleine Lücke bei mir ganz wunderbar. Ein netter Schnappschuss vom Outfit ist schnell gemacht, ohne Abzüge in der B-Note, wenn der Hintergrund mies ist oder das Posing verbesserungswürdig. Auch da schaue ich supergern die Kleidung meiner insta-Mädels an: Frauen auf dem Weg ins Büro, die Uni, zum Sport oder im Homeoffice. Da ist alles dabei: Jeans und Shirt, Bikinis (weil man im Urlaub am Strand liegt…), Businessanzug, Abendkleid, abgefahrene Zusammenstellungen, Hoodie und Shorts, Nike Air Max, Ballerinas, Lack-Heels…

IMG_20130129_105800IMG_20130315_213546IMG_20130527_191254

Den #Spiegelsamstag von Zeroutine und Vicky finde ich deshalb ganz toll. Da kann ich dann in der Zusammenfassung die vielen Outfits der Teilnehmerinnen (und Teilnehmer!) sehen und mich auch inspirieren lassen. Und außerdem bietet mir das auch einen sympathischen kleinen Eindruck ins Kleidungsverhalten einiger liebgewonnener Bloggerinnen ;)

IMG_20130115_194921IMG_20130502_184046IMG_20130612_231852

Meistens zeige ich bei insta natürlich was ich so im Büro trage, da bin ich ja schließlich die meiste Zeit und dafür suche ich auch immer wieder gern Inspirationen, die ich immer wieder auch durch den Spiegelsamstag sammeln kann. Die Fotos hier im Beitrag sind daher auch nicht alle von einem Samstag. Ich finde es einfach schön, wie viele ganz normale Frauen sich durch den Spiegelsamstag angesprochen fühlen, zu zeigen, was sie so gern tragen. Ich bin schon auf so manch hübsches Teil aufmerksam geworden, das ich mir dann nachgekauft habe. Vielleicht macht ihr nächsten Samstag auch mit?

IMG_20130525_145502IMG_20130622_230738IMG_20130623_110038

Mitmachen geht über die beiden Blogs via Selbsthochladen, bei Twitter und instagram mit dem Hashtag #Spiegelsamstag

Danke Mädels, eine tolle Idee!

  • Share:

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Hach, ich Deine Muse :-* Ich Liebe Deine Outfits, du hast so einen unglaublich tollen Stil, ich mag das du mir abends die Klamotten raus legts, ginge das? Zwei lieblingsoutfits habe ich übrigens, das mit dem schönen weißen Schal in der zweiten Reihe und das Blümchehosen Outfit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh man ey, da werde ich jetzt total verlegen!! :D
      Die Blümchenhose kommt erstaunlicherweise viel besser an, als ich dachte :D

      Löschen
  2. Ich finde den Spiegelsamstag auch grandios und mache sehr gerne mit. Vielleicht / Hoffentlich demnächst wieder regelmäßiger!
    Tolle Outfits!

    AntwortenLöschen
  3. Du hast einen tollen Stil! Ich werde dir gleich mal auf instagram folgen. Aber ich würde mich sehr über mehr Posts mit Fashion von dir freuen!

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}