AMU

Dixie Chick.

Mittwoch, Juni 05, 2013

Exif_JPEG_PICTURE

Heute morgen hatte ich ein paar Minuten Zeit mehr zum Schminken und habe diese genutzt, um ein weiteres AMU mit der Heat Wave Palette zu schminken. Auf einer hellen Base (zartrosa Creamlidschatten von essence, LE) habe ich ein wenig vom dem schimmerigen Fliedergrau gegeben, dazu ein wenig Gold im Innenwinkel bis zur Lidmitte etwa verblendet. Das Fliedergrau finde ich sehr schön – betonend, aber dennoch hell/”nude” und sicher auch gut zu anderen dunkleren Lilatönen zu kombinieren. Mein Lidstrich ist mir leider nicht so gut gelungen, was hier im Close Up natürlich besonders auffällt.

Exif_JPEG_PICTURE

Base: essence Creamshadow, Mascara: Artdeco Angel Eyes, Lidstrich: Artdeco Sensitiv Filzliner

Exif_JPEG_PICTURE                                               Exif_JPEG_PICTURE

Foundation: Estée Lauder Invisible Fluid, Puder: Maybelline Fit Me, Lippen: Clinique Almost Lipstick

 

Dixie fügt sich einfach schön in das Gesamtbild, finde ich. Ich war unsicher, wie stark die Pigmentierung bei diesem Blush ist, daher habe ich erst einmal wenig verwendet. Ein bisschen mehr hätte es nach meinem Geschmack ruhig noch sein dürfen, aber auch so hat es seine Wirkung nicht verfehlt. Auf dem letzten Bild sieht man, wie ultra natürlich es wirkt, auch weil es eben cremig ist. Könnte meine natürliche Wangenfarbe sein! Die Haltbarkeit war bei Dixie sehr gut. Heute war es durchaus mal warm, aber am Abend sah das Blush noch annähernd aus wie heute morgen. Perfekt!

 

Wie findet ihr Dixie? :)

  • Share:

You Might Also Like

2 Kommentare

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}