Review Artdeco ultra quick dry nail lacquer

Dienstag, Juni 25, 2013

DSC_0532

Die Kurzfassung kann lauten: er wirkt. :D Aber das wäre dann vermutlich die kürzeste “Review”, die es jemals auf einem Beauty Blog gab.

Ich hatte den Schnelltrockner von Artdeco überhaupt nicht auf dem Schirm und habe ich auf dem Event erst entdeckt. Zunächst war ich unsicher, ob es sich um einen echten Schnelltrockner handelt oder ob mit “quick dry” nur gemeint ist, dass der Lack an sich schnell trocknet. Aber er trocknet in der Tat den Lack sehr schnell durch, wie wir es von essie und Sally Hansen kennen. Dabei ist er extrem flüssig und kommt so natürlich mit einer dünnen Schicht aus. Ich kann leider noch nicht sagen, ob er eindicken wird, aber ich hoffe, ich denke daran, zu berichten, sollte es so sein.

Ansonsten bin ich voll zufrieden: er ist flüssig und lässt sich easy auftragen, kein Shrinking nach dem Trocknen, trocknt sehr fix alles durch, glänzt schön. Er verlängert auch die Haltbarkeit des Lackes, wie es sich für einen echten Topcoat gehört.

DSC_0533

Vielleicht eine Alternative für alle, die mit essie nicht zurechtkommen. Artdeco ist quasi überall erhältlich! Er kostet vermutlich um die 8,50 EUR, ich weiß es gerade nicht genau und beinhaltet 10ml.

 

Würdet ihr den mal probieren oder habt ihr “euren” Schnelltrockner schon gefunden?

 

Hinweis: kostenfreies PR-Sample.

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Ich hab den perfekten Schnelltrockner leider noch nicht gefunden. Aber das klingt super und ich würde ihn evtl. auch mal ausprobieren :) Ich werde mal Ausschau halten ;)

    AntwortenLöschen
  2. Klingt gut, da mir mein essie Good to Go eingedickt ist :( Aber zurzeit hab ich den Sally Hansen Insta Dry, mit dem bin ich zufrieden, auch wenn er die Haltbarkeit nicht wirklich verlängert...wenn der alle ist, behalte ich den hier im Hinterkopf :D

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}