Caudalie Gommage Divin/Divine Scrub

Mittwoch, September 11, 2013

DSC_0735

Etwa 25,- EUR

Dank seiner Kristalle aus braunem Zucker und 4 pflanzlichen Ölen (Trauben-, Argan-, Hibiskus- und Sesamöl) ist dieses Peeling das Geheimnis für eine himmlisch sanfte und zart parfümierte Haut. Zweimal pro Woche auf die feuchte Haut auftragen und abspülen. Seine Inhaltsstoffe sind bis zu 97% natürlichen Ursprungs.

Quelle: Caudalie

Das Peeling ist in einer zur Kollektion passenden Verpackung aus Plastik mit Schraubverschluss. Ich mag die zwar nicht, aber aufgrund der sehr festen Konsistenz wäre dies nicht anders zu lösen. Das Peeling an sich ist sehr fest und wird bei Kontakt mit Wasser/feuchten Händen cremig und lässt sich dann etwas leichter lösen.

DSC_0736

Die Peelingkörner (der Zucker) sind zwar an sich recht grob, aber nicht so dicht gepackt, wie ich es gern mag. Daher ist der Peelingeffekt sehr sanft und man kann es durchaus jeden Tag beim Duschen anwenden. Der Duft ist wieder himmlisch, wenn auch nicht ganz so präsent und langhaftend wie beim Öl (verständlich). Beim Auftrag wird die Masse um die Körner cremig und leicht ölig, die Haut fühlt sich sehr schön an danach. Dennoch hätte der Peelingeffekt stärker sein müssen. Nachkaufen werde ich es daher nicht. Für sehr empfindliche Haut, die auf mechanische Peelings schnell reagiert, wäre es allerdings eine Überlegung wert!

 

Wie mögt ihr eure Duschpeelings – eher sanft oder lieber etwas gröber? Verwendet ihr überhaupt sowas?

 

 

Hinweis: kostenfreies PR-Sample. Vielen Dank!

  • Share:

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Ich peele jeweils, wenn ich bade. Dabei mag ich es eher gröber, sonst spüre und sehe ich überhaupt keinen Effekt. Meine Haut hat damit auch keinerlei Probleme.

    Liebe Grüsse
    Rea

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}