Make Up Factory Herbst/Winter 2013: Lidschattenquad “Enchanted Earth”

Dienstag, Oktober 01, 2013

DSC_0051

Vor wenigen Wochen – bei Erscheinen des Herbst/Winter-Looks von Makeup Factory – bekam ich zwei Produkte zur Ansicht zugesandt. Eins davon ist die Enchanted Earth Palette.

Wunderbare Herbstfarben, sehr typisch und eher ungewöhnlich in meiner Sammlung. Natürlich sind die beiden warmen Brauntöne Beuteschema für mich – da kommts dann auf die Textur an und auf die Nuance im Speziellen, ob es sich dann in meinem Braunsammelsurium behaupten kann. Ungewöhnlich ist für mich der intensive rötliche Kupferton. Und ich muss sagen, jetzt, da ich häufiger mit ihm gespielt habe: ein heißer Gerät!! Bringt blaue Augen wirklich zum Strahlen, fällt auf und ist doch easy zu kombinieren. Die Farbintensität ist bei diesem speziellen Ton zwar gut, sollte für richtiges Bäm-Potential aber nach dem Verblenden noch einmal partiell aufgetupft werden. Ich bin unsicher, ob das am Ton oder der Textur liegt. Die Lidschatten sind so fein und weich, dass sie einem fast “cremig” erscheinen, obwohl sie Pudertextur haben – wisst ihr, was ich meine? Fallout habe ich mit diesem Lidschatten keinen erlebt, bei den beiden Braunnuancen läuft man eher Gefahr, dass diese derart ineinander verlaufen, dass man sie nicht als verschiedene Töne identifizieren kann. Für sich genommen aber hübsche Farben, die ich gern mag und nutze. Das güldige Weiß benutze ich eher stiefmütterlich, obwohl das zum Highlighten oder als Kombipartner nur mit einem der braunen Nuancen durchaus hübsch ist. Aber das Kupfer, das stiehlt ihm einfach die Show. Unter der Braue und zum Blenden aber doch zu schimmerig und deckend.

DSC_0052
DSC_0053
DSC_0054

Swatches

Exif_JPEG_PICTURE                                               Exif_JPEG_PICTURE

nicht geschichtet, auf Base

Die Verpackung finde ich übrigens semihübsch. Nicht unpraktisch, aber es könnte insgesamt schicker sein. Die spiegelnde Oberfläche sieht nach einigen wenigen Reisen nicht mehr hübsch aus, es fühlt sich insgesamt sehr leicht an. Es ist ein Applikator dabei, der zwar gerade zum intensiven Auftrag des Kupferrots nicht übel ist, aber mich nerven diese Dinger immer und ich tu sie weg. Der winzige schmale Spiegelstreifen ist völlig unbrauchbar. Das Sichtfenster – ist nicht schlecht, wenn man mehrere Quads hat.

Leider gibt es bei uns keinen Müller und ich habe somit nicht die Chance, mir das Sortiment von Makeup Factory mal genauer anzusehen. Aber vielleicht ergibt sich irgendwann mal die Gelegenheit :)

 

Wie findet ihr die Zusammenstellung?
Kennt ihr Lidschatten von Makeup Factory?

 

 

Hinweis: PR-Sample, kostenfrei zur Ansicht zur Verfügung gestellt.

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Wow, die Farben sehen wirklich toll aus! Und schon allein wegen der Verpackung würde ich da wohl im Laden zugreifen. :)
    Gehört habe ich schon einmal von Makeup Factory. Allerdings bin ich viel zu selten im Müller (der einzige Laden bei mir der Nähe, der MUF vertreibt) und, wenn ich mich richtig erinnere, sind die Produkte mir auch ein bisschen zu teuer.

    LG
    Blacky

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Farben! Ich mag orange am Auge ja wirkliche sehr, hab gerade gestern ein komplett Kürbisoranges amu geschminkt. Ohne braun wirkte das schon richtig BÄM!

    Ich stand schon öfter vor der MUF Theke im Müller, jedoch war ich jedesmal ganz schön baff was die Preise betrifft...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich bei dir gesehen und fand es ganz großartig! Die Augen strahlen so. :)

      Löschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}