AMU

Makeup: Braun, Taupe, Schoko, Beige, Vanille…

Montag, August 25, 2014

Exif_JPEG_PICTURE

Nur noch selten werde ich bei neuem heißen Schminkzeug schwach, ganz ganz oft denke ich “Nee, hast du so ähnlich im Schrank, brauchst du nicht!” Darum  habe ich auch noch nichts aus dem neuen Catrice Sortiment. Oder aus den tollen Kollektionen von Chanel und Co. Ob das das Alter ist? Werde ich jetzt vernünftig? Brauche ich irgendwann meinen Kram auf? #insert_crazy_laughter Der Blick auf mein Schminkparadies sagt mir – nope, aber sinnlos Buntes kaufen, weil es so schön an anderen ist, mache ich auch nicht mehr. Und die 100. Nudepalette muss ich mich sehr sehr ansprechen und von ihrer Originalität überzeugen, damit ich sie kaufe. Und ich verliebe mich mehr und mehr in die Staples, die ich schon habe. Was nicht heißt, dass ich nicht dennoch die neuen NARS Lippenstifte angeiere oder endlich die Urban Decay Naked 3 haben möchte… ein tolles Blush wäre auch mal wieder was… – schlussendlich kaufe ich es aber erst mal nicht. Da wandert eher das 45. Teil von Zara in meinem Kleiderschrank. Jaja, Facepalm. Ich weiß.

Aber bitte, wo war ich? Genau, bei diesem Statement Look, wenn es etwas intensiver sein darf. Dann nehme ich gern Kajal und Eyeliner her, dazu recht intensiv getuschte Wimpern. Die Lippen sind doch häufiger wieder mit Gloss geschminkt. Ich versuche, da wirklich mal was aufzubrauchen, schöner werden die vom Rumliegen nicht. Weiß jede, der einmal ein Gloss gekippt ist :/

Exif_JPEG_PICTURE                                               Exif_JPEG_PICTURE

nur echt mit Mascara Patzer ;-)

Exif_JPEG_PICTURE

Ich trage

  • perfektesten Liquid Liner von Artdeco in Braun (neigt sich dem Ende!)
  • Chocolate Kajal von Clinique (Empfehlung! Weich, haltbar, tolle Farbe!)
  • MAC Smut am unteren Wimpernkranz
  • Maybelline Creameyeshadow in Goldbraun, darüber etwas Mischmasch aus einer alten Bobbi Brown Palette
  • Lancome und Manhattan Mascara

Auf den Wangen trage ich MAC Supercontinental, den Teint habe ich mit DIOR Nude Puder ausgeglichen. Toller Kauf war das, da habe ich extreme hit the pan gehabt diese Woche. Lange kann ich mit einem neuen Puderkauf nicht mehr warten.

Was empfiehlt ihr da?

  • Share:

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Liebe Daniela!

    Vielen Dank für deine Gedanken!
    Ich hoffe, nein ich muss demnächst zu dieser Haltung finden, denn mein Make up Kaufverhalten war in diesem Sommer nicht mehr schön!

    Besonders freutes mich, dass man in deiner Produktliste auch mal Dinge liest, die nicht in jedem zweiten Look Post vorkommen. Obwohl eigentlich könnte mich das dazu verleiten noch mehr zu kaufen ;)

    Bezüglich Puder weiß ich leider nicht, was deine Ansprüche daran sind. Ich mag das One Heck Of A Blot gerne, aber das ist bei Soap & Glory halt immer eine Frage der Beschaffung... ein Puder von Art Deco nutze ich gerne, dass aber einer Kooperation mit Dita von Teese entstammt & deshalb wohl nicht mehr erhältlich ist?
    Ein Puder von Clinique versauert leider in der Schublade, denn es ist nicht so gut...

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ulli,

      ich glaube, das kommt einfach mit der Zeit. Ich habe etliche Jahre dafür gebraucht und sammle eigentlich immer noch gerne... aber die Stimme der Vernunft wird durchaus lauter ;-)

      Die Artdeco Puder sind in der Tat ganz gut, das von dir empfohlene hatte ich seinerzeit auch und fand es ganz toll. Ich behelfe mir bisher mit meinem losen Clarins Puder, welches aber keine Deckkraft hat. Weichzeichnung zwar, aber ich benötige eher was Richtung DIOR... ich gucke einfach mal, was mich spontan anspricht :-)

      Löschen
  2. Steht dir unglaublich gut! Richtig richtig hübsch!
    Puder kann ich leider keins empfehlen, da ich so gut wie nie welches nutze :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach du Glückliche mit deiner perfekten Haut! :)

      Löschen
  3. Super schöner Alltagslook :) von der naked 3 bin ich qualitativ gesehen etwas enttäuscht... Vor allem im Vergleich zur 1. :(

    LG Janina

    www.h-hug.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}