New in: smashbox Photo Filter Creamy Powder Foundation

Sonntag, März 15, 2015

Exif_JPEG_PICTURE

Ich hatte mir zwar erst letztens ein neues Puder gekauft (das hier von CATRICE nämlich…) und trotzdem bin ich los und musste ein neues kaufen. Denn das von CATRICE hält leider nicht lang durch, deckt allein getragen eher schlecht ab und dunkelt irgendwie komisch nach. Zufrieden war ich zumindest nicht und darum gebe ich das mal an eine Freundin weiter.

Nach einer wirklich KATASTROPHALEN Beratung bei Douglas habe ich mich für das Smashbox Produkt entschieden. Das scheint recht neu zu sein – kennt ihr das schon?

Auszug von smashbox.de

Ein Fotofilter in einem Kompakt Puder! Diese Puder Foundation enthält eine eingebaute Lichtfilter-Technologie – so wie die Filter z.B. auf Instagram, die Ihre Haut sofort makellos aussehen lassen.
Transparente Filter brechen das Licht in verschiedene Richtungen für ein perfektioniertes und ebenmäßiges Hautbild und lassen den natürlichen Hautton durchscheinen. Die runden Lichtfilterpartikel sorgen dafür, dass sich die Foundation geschmeidig und sanft auftragen lässt. Unebenheiten werden sofort ausgeglichen. Die geschmeidige Textur der Foundation spendet der Haut Feuchtigkeit und sorgt dafür, dass das Finish den ganzen Tag lang makellos bleibt. Natürliche Hautöle vermischen sich nicht mit der Pudertextur, sodass die Foundation nicht austrocknet, nicht verklumpt, keine Streifen hinterlässt und sich nicht absetzt. Zudem ist die Formulierung ölfrei.
Das Resultat ist ein völlig gleichmäßiges, strahlendes Finish, das sich samtig weich anfühlt.

Mit dem speziell entwickelten, doppelseitigen Schwamm, der jeder Foundation beiliegt, können Sie eine Reihe von unterschiedlichen Finishes und Deckungsgraden schaffen

Ich bin gespannt – die ersten paar Male Benutzen haben mir schon mal gut gefallen, Ergebnis ist schön und Haltbarkeit ist auch in Ordnung. Bessere Tragefotos folgen natürlich, aber für den ersten Eindruck hier ein fixes Bild:

IMAG3796

Haut ist ausgeglichen und glänzt nicht, Rötungen sind nicht mehr zu sehen (an der Nase noch ein wenig) und Trockenheit (Stirn) wird auch nicht betont.

 

Exif_JPEG_PICTURE                                               Exif_JPEG_PICTURE


Welche Anforderungen stellt ihr denn so an euer Puder?

  • Share:

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Ich benutze Puder eh immer nur über meiner Foundation von daher muss es bei mir nur mattieren und sich nicht unschön absetzen. Ich bin aber generell ein großer Fan von losem Puder.

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}