10 + 1 facts about me #tag

Freitag, Juni 26, 2015


Zuletzt wurde ich auf Instagram wieder getagged, 10 Fakten über mich preiszugeben. Na dann, auf geht's!


  1. Ich habe eine supermiese Orientierung. Gehe ich in einen Laden hinein, laufe ich beim Herausgehen mit 90%iger Sicherheit einfach in die Richtung zurück, aus der ich gekommen bin.
  2. Wir hatten immer Haustiere daheim: Meerschweinchen und Kaninchen, ganz früher einen Hund, an den ich mich leider nicht erinnern kann, eine Katze, Vögel, Fischis, eine Schildkröte. Ich liebe Tiere und freue mich, nach der Auszeit eine Tierheim-Katzi bei mir aufzunehmen. Meine geliebten Kaninchen leben inzwischen ein tolles Leben in Mamas Garten! Das Stadtleben ist nichts für meine Fellnasen.
  3. Meine Mutter wollte mir vor meinem 18. Lebensjahr keine Piercings erlauben. Ein paar Tage nach dem großen Tag lief ich zum Piercingstudio in unserem Dorf und ließ mir 4 Stück auf einmal stechen. :D Mama läuft heute bei der Erinnerung noch grünlich an, weil sie es so fies fand, das mitanzusehen. 
  4. Inzwischen habe ich neben meinen sich rasch vermehrten Piercings noch 5 Tätowierungen, über die ich allesamt sehr lange nachgedacht habe und mich jeden Tag an ihnen erfreue. Ich finde übrigens, dass alle ganz fürchterlich weh getan haben (und würde es dennoch immer wieder machen).
  5. Ich liebe Memes und witzige Sprüchefotos. Ganz oft schicke ich mir mit einer meiner besten Freundinnen einfach stundenlang witzige Fotos hin und her. 
  6. "Nur auf ein Feierabend-Bier" hieß noch nie, dass wir nur auf ein Feierabend-Bier rausgegangen sind. 
  7. Früher habe ich mich vor Ananas geekelt, weil sie so eine faserige Konsistenz hat. Inzwischen esse ich frische reife Ananas gern.
  8. Als Kind hatte ich eine Obsession mit diesem überzuckerten "Apfelmus" aus dem Tetrapack. Ich konnte mir das so ins Glas gießen und austrinken. Kennt ihr das noch? Heute schüttelt es mich bei dem Gedanken!
  9. Und mit diesem Eistee-Granulat habe ich es so übertrieben, dass ich ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.
  10. Ich finde es bis heute sehr schade, dass ich kein Instrument spielen kann. Leider kann ich nicht mal wirklich Noten lesen...
  11. Ich habe einmal ein Jobangebot abgelehnt, weil ich dazu alle meine sichtbaren Piercings entfernen und nur noch ungeschminkt, aber perfekt frisiert, erscheinen sollte.

Was sind denn witzige oder einzigartige Fakten über euch? :-)

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Nr. 10 bin eindeutig ich :D Ich bin musikalisch wirklich eine Niete und mein Musiklehrer hatte mich damals in der 7. Klasse gezwungen, in seine Keyboard-AG zu gehen, weil er mir sonst eine 5 geben würde. Dass ich in der AG absolut nichts hinbekommen habe, war ja zu erwarten ;)
    Wie konnte es denn passieren, dass du wegen des Eisteegranulates ins Krankenhaus musstest? Die Geschichte musst du defintiv mal genauer erklären :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch - leider :D Dabei finde ich es sooo schön, wenn man ein Instrument spielen kann und habe mich auch reichlich mit Flöte (hahaha) und Gitarre abgemüht. Damals dachte ich ja aber noch, ich könnte mich einfach durchmogeln und das Ganze ohne Noten machen - öhm, ja. Ganz schlau war ich da!

      Hach ja, das Eistee-Granulat. :D Man soll das ja auflösen in Wasser... oder man futtert einfach wie eine Kranke dosenweise das Zeug so. Bis die Magensäure und die Magenwand sagt "NO!" Das war ne fiese Geschichte.

      Löschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}