Hallo aus Bali!

Freitag, Juni 05, 2015



Vor ein paar Tagen bin ich zu meiner persönlichen Auszeit aufgebrochen: ich verbringe ein halbes Jahr auf Bali. Nach Monaten der Planung und Vorbereitung war es am letzten Montag soweit - und hier sitze ich nun, auf meiner Terrasse in Ubud, die Hähne schreien, es herrscht sanfter, aber doch geschäftiger Trubel, die Morgensonne scheint mir ins Gesicht... hier ist es gerade 9 Uhr morgens und ich bin schon seit 7:30 Uhr hellwach. :-)

Noch haben wir nicht viel gesehen, aber ein erster ausgiebiger Spaziergang durch die Reisfelder hat soviel Vorfreude in mir geweckt! Ubud ist wirklich wunderschön, wie ich es beurteilen kann bisher. Etwa einen Monat werden wir hier bleiben und dann weiterreisen, Richtung Strand. Das Wetter ist konstant, tagsüber knapp über 30 Grad und sehr feucht, abends etwas kühler, sehr angenehme Luft und nachts regnet es meistens. 

Obwohl ich doch an fast alles gedacht habe, so habe ich daheim meine Reinigungsprodukte und eine Bodylotion stehen lassen. Ich hab besonders an Sonnenlotion gedacht und die normale Creme völlig vergessen! Also musste ich gestern einmal durch einen balinesischen Supermarkt streifen. Gar nicht so einfach, hier etwas ohne Whitening Effect zu finden ;-) In dem halben Jahr werde ich sicherlich die ein oder andere Pflege probieren - zunächst einmal habe ich mich für diese Produkte entschieden:


Die beiden Gesichtsprodukte sind für normale bis empfindliche Haut und ich bin schon zufrieden, wenn sie ganz ordentlich reinigen und meine Haut nicht total austrocknen. Beides habe ich erst zweimal verwendet und da fühlte es sich nicht unangenehm an, nichts hat gebrannt und/oder meine Haut instantly in eine Wüste verwandelt. An die Preise muss man sich zuerst gewöhnen: beide Hautprodukte haben umgerechnet etwa 30 Cent gekostet, die Bodylotion unter 1 Euro. Es ist ja recht wenig enthalten, also werde ich bald wieder los "müssen", um eine Reinigung zu finden :D Ich habe auch eine von Garnier gesehen, die ich interessant fand und die es nur auf dem asiatischen Markt zu kaufen gibt. Mal sehen! Die Bodylotion gefällt mir soweit ganz gut, lässt sich schön verteilen und spendet ganz ordentlich Feuchtigkeit, wobei ich nächstes Mal eine noch reichhaltigere suchen werde. Da muss ich aber noch ein wenig recherchieren, was gut sein könnte!

Liebe Grüße!


P.S. Immer wieder was Neues findet ihr auch auf meinem Instagram Account! :-)

  • Share:

You Might Also Like

17 Kommentare

  1. Oh wow, ein halbes Jahr bleibst Du auf Bali? Ich beneide Dich ja ein ganz kleines bißchen...ich hoffe, Du erzählst ganz viel von Deinen Erlebnissen. Und vielleicht auch, wie Du darauf gekommen bist, Dir eine längere auszeit vom Arbeitsleben zu nehmen?

    Ich war im letzten Spätsommer auf Bali, leider nur drei Wochen, und habe die Zeit sehr genossen. In Ubud hat es mir am besten gefallen, im Süden an der Küste war es mir zu touristisch. Mal sehen, was Du sagst... Ganz toll fand ich das Schnorcheln vor Menjangan Island. Und die Reisfelder überall. Hier habe ich ein paar Urlaubsbilder gepostet: http://jedentagsilvester.blogspot.de/2014/09/throwbackthursday-beautiful-bali.html.
    Genieß die Zeit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mache ich definitiv! In den nächsten Tagen ziehen wir in unser kleines Haus um für unseren Ubud-Aufenthalt, da werde ich sicher ganz viel Zeit und Lust haben, zu berichten und kleine Anekdoten festzuhalten :-) Deinen Post lese ich auch gleich durch! Danke für den Link.

      Liebe Grüße
      Daniela

      Löschen
  2. Das klingt super, ich werde glatt ein bisschen neidisch! ;-) Genieße die Zeit! Bin schon gespannt was du uns noch berichten wirst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-)
      Danke dir, ich berichte definitiv ganz viel!

      Löschen
  3. Ein halbes Jahr? Du Glückliche! Ich wünsch dir eine tolle Zeit!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Daniela! Ich bin seit Jahren deine Stille Leserin aber jetzt muss ich doch ein Kommentar lassen xD.
    Ich komme ursprünglich aus Jakarta-die Hauptstadt von Indonesien , habe aber seit 2010 in Berlin gelebt um zu studieren. Ich bin aber bis ende Juli in Jakarta, mache grad mein Pflichtpraktikum hier ^^
    Kommst du auch nach Jakarta oder bleibst du nur auf Bali für halbes Jahr? Genieß die Zeit dort, es ist bestimmt so schön ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pamela :-)

      Vielen Dank für deinen Kommentar!
      Das ist ja spannend - wie findest du denn Berlin? Kehrst du irgendwann zurück nach Indonesien oder bleibst du eher in Europa? Total spannend :-)

      Nach Jakarta komme ich voraussichtlich nicht. Wir werden wegen des Visums zwar außerhalb von Bali unterwegs sein, müssen ja aber das Land verlassen dazu...

      Es ist wirklich traumhaft!! Ich freue mich aber auch drauf, in knapp 4 Wochen dann die Traumstrände von Bali zu entdecken, bin nämlich eigentlich ein Wasserkind :D

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Hallo :)

      Ich mag Berlin sehr, Berlin ist bunt und nie langweilig :) Und ich mag den Herbst und Winter xD.. Da ich das Wetter in Indonesien sehr doof finde :P
      Aber in Berlin zu leben ohne Familie ist leider nicht einfach.Und ich vermisse das Essen in Indonesien auch sehr.. Ich bekomme oft Heimweh. Deswegen werde ich nach dem Studium nach Indonesien zurück kehren.

      Ich wünsche dir viel viel Spaß in Bali :*

      Liebe Grüße <3

      Löschen
  5. Das klingt auf jeden Fall sehr spannend und ein halbes Jahr ist ein Zeitraum, in welchem man wirklich mal abschalten kann :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das denke ich auch. Danach kehrt man mit frischen Kräften zurück!

      Löschen
  6. Ich wünsche Dir eine wunderschöne und unvergessliche Zeit, genieß die kommenden Monate, vermutich geht das schneller rum als Du kucken kannst!!
    Bali waren wir auch schon vor einigen Jahren, ein wunderschöner Urlaub an den ich oft denke. Die kleine Insel bietet so viel schöne Gegenden und Ecken, die Gerüche überall, die wunderbaren Obststände und natürlich die Fischrestaurants! Falls ihr in die Nähe von Jimbaran kommt (gaaanz unten in der Nähe von Kuta): hier gibt es die besten Fischrestaurants der Insel, direkt am Strand mit blick aufs Meer, die Tische werden abends direkt im Sandstrand ca. 3-5 meter vor dem Meer aufgebaut mit Blick zum Sonnenuntergang. Wir hatten damals direkt daneben unser Hotel und kamen jeden Abend ein anderes Restaurant besuchen. Göttlich lecker!

    Ich wünsche Dir viel Spaßp und freue mich auf den ein oder anderen Bericht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, nach Jimbaran bzw. die Nähe verschlägt es uns demnächst! Wir haben gerade gestern online eine nette Unterkunft in Jimbaran gefunden! :)
      Das klingt alles absolut wunderbar und ich freue mich drauf! Hier haben wir ja kein Meer und da wir beides Wasserratten sind, freuen wir uns so umso mehr drauf, endlich Strandspaziergänge zu machen, schwimmen zu gehen und einfach das Meer zu genießen.

      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Oh wow, ein halbes Jahr Bali, das wird bestimmt eine unvergessliche Zeit! Ich bin gespannt auf mehr Berichte und Fotos :)

    AntwortenLöschen
  8. Wow! Bali klingt richtig Traumhaft. Ein halbes Jahr Auszeit allerdings auch :)
    Wünsche dir ganz viel Spaß und eine tolle Zeit.
    Freue mich schon auf weitere Posts zum Thema Bali! :)

    Liebe Grüße
    Johanna

    http://dream-factory-of-my-world.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}