Look: Softer Glitter mit ASTOR

Dienstag, Januar 26, 2016

Gestern gab’s einen rauchigen dunklen Look mit ASTOR – heute mal die sanfte, helle Variante mit Bäm-Glitter!

Hier habe ich es super easy gehalten: die in der Palette enthaltene Base aufs Lid, das helle Beige und das dunklere Brauntaupe auf Lid, das Blau am Unterlid. Glitter aufs bewegliche Lid, Wimpern tuschen und schon fertig. Die Base ist (noch) sehr cremig und hinterlässt ein pudrigmatt grundiertes Lid. Darauf hat der braune Lidschatten kaum Bumms, darum ist es noch sanfter geworden, als ich zunächst wollte. Aber es geht im Gesamten eh ein wenig unter wegen des Glitters. Ich wollte aber gern zeigen, wie dieser mal auf dem Lid ausschaut. Gar nicht übel, finde ich. Aber eben bäms.

 

Leider hatte ich kein Tageslicht zur Hand, um zu zeigen, wie es in der Sonne rumfunkelt. Aber ihr könnt’s euch denken ;-)

 

Wie findet ihr den Glitter? Kommt’s für euch infrage, den zu benutzen?

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Jaaaa ich bin aktuell im Glitterrausch, durch Goldie :D daher mag ich es sehr. So in der dezenteren Variante, aber auch BÄM :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nichts anderes habe ich von dir erwartet :D

      Löschen
  2. Ich hab die Palette auch jetzt schon 2x benutzt und find sie echt nicht schlecht. Das Glitzer ist besonders schön :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war echt überrascht, weil ich so gar keine Vorstellung und/oder Erwartung hatte.

      Löschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}