Look: Everyday Nude

Freitag, Februar 05, 2016

Und dann kommt der Morgen, an dem du eigentlich nur schlafen möchtest, dich dann aber doch dafür entscheidest, aus deinen Mini-Äuglein und dem zerknautschten Gesicht zumindest etwas halbwegs menschliches zu zaubern. Jedes Mal wieder denke ich: DANKE MAKEUP, DASS ES DICH GIBT! Ein bisschen Cream Eyeshadow auf die zugeschwollenen Augenlider gegeben, ein wenig Puderlidschatten in die erahnte Crease gestäubt, zarter Lidstrich un dne Menge Mascara. :D

Und hier sieht man: ich habe zwar noch Augenringe (bzw. wieder), aber dank Concealer fällt es nicht sooo arg auf!


Auf den Wangen trage ich wieder einen Ton aus einer alten Zoeva Palette (die gab es damals in warm und cold – erinnert ihr euch noch? Ich habe die warme). Krass pigmentiert, aber mit dem Real Techniques Blush Pinsel passt das im Auftrag. Jedes Mal fällt mir auf den Gesichtsbildern leider eins auf: Goodbye schöne Bräune :(

 

Was ist euer Go-To Look, um einfach nur frisch auszusehen?

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Wenn es schnell gehen soll und ich frisch aussehen möchte, ist eine dünne Schicht Foundation wichtig sowie Concealer, Rouge, Mascara und eine getönte Lippenpflege. Wenn es noch eine Minute mehr sein darf, mach ich noch die Augenbrauen. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hauptsache, man fühlt sich bisschen frisch :D

      Löschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}