AMU

LOOK: No. 2 mit Zoeva Cool Spectrum

Dienstag, März 15, 2016

Der Gel Eyeliner lebt fort! // Ich habe meine Eyeliner-Pinsel entstaubt, nach den Gelliner Pöttchen gesucht und tadaa! Alte Liebe entfacht! Inzwischen habe ich gar keinen schwarzen Gelliner mehr, nur noch ‘besondere’ Töne. Darunter: MAC Dark Diversion. Plaumenfarbene Perfektion im Tiegel, Textur geht auch klar. Außerdem geht’s weiter mit meiner Reihe rund um die Cool Spectrum Palette. Ich muss unbedingt was mit den tollen Petroltönen scminken! Bisher habe ich die matten Farben, das MAC Vex Double und eben die beiden Taupies verwendet.



Benutzt habe ich

  • Yves Rocher 12h Cream Lidschatten nude als Base
  • den hellen matten Hautton aus der ZOEVA Cool Spectrum auf der inneren Häfte des Lids
  • helleres Taupe aus der ZOEVA Cool Spectrum außen, nach oben verblendet
  • MAC Dark Diversion als Lidstrich
  • ein uralter matter warmer Braunton (Liebe!) von essence (!) am unteren Wimpernkranz
  • Estée Lauder Sumptuous Knockout Mascara (Review in Arbeit)
  • Estée Lauder Eyebrow Pencil Brunette (Review folgt)
  • Teint mit smashbox ausgeglichen
  • Blush ist ein uraltes von KORRES
  • auf den Lippen: Guerlain.



P.S: Looks mit Bums kommen dann demnächst wieder :D Noch ists nudey-nudey!

P.P.S: Danke Sonne für meinen ebenen Teint, aber so blass bin ich dann doch nicht. Und mein Makeup auch nicht.

  • Share:

You Might Also Like

1 Kommentare

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}