LOOK: SUNSET

Freitag, Mai 13, 2016

* ACHTUNG es folgt eine Hommage *

Ich liebe Benefit Hoola. Ganz besonders in Kombination mit CORALista. Die Hype-Zeit von Benefit ist zwar vorbei (zumindest kommt mir das so vor!), aber manches ist eben zurecht ein Klassiker. So der Kultbronzer und sein Kumpel das schimmernde helle Pfirsich-Rouge.

Außerdem liebe ich die Yves Rocher Cremelidschatten. Ich habe gefühlt unzählige Male von ihnen geschwärmt und empfehle sie super gern weiter. Wer sich meinen Rant bei Snapchat (marislilly) schon angesehen hat, weiß: ich habe wieder zugeschlagen. Ein weiterer Ton musste her, diesmal Kupfer, passend zu meiner “warme, rötliche, kupferige Lidschatten”-Liebe. Gestern habe ich also eine Kombination aus YR 12h Creamshadow Kupfer und dem p2  peanut butter biskuit getragen. Es ist ein fixes AMU, einfach den Creamshadow verteilen, darauf ein wenig vom hellen Ton aus der Palette gegeben, ich habe noch ein klein wenig Farbe mit dem Kajal in Sienna-Orange intensiviert am Wimpernkranz, Wimpern tuschen und ready. Ich mag, dass es eben super unkompliziert und dennoch betonend ist. Irgendwie ein bisschen was anderes als mein ständiges Taupe.

Wie findet ihr es?

Kupfer YR 1

Produkte

  • alverde Mineral Makeup
  • smashbox Puderfoundation
  • BENEFIT Hoola und CORALista
  • Yves Rocher 12h Creamshadow Kupfer
  • p2 Palette peanut butter biskuit, der helle Ton
  • Yves Rocher konischer Kajal in Orange
  • Yves Rocher Volumen Mascara
  • CATRICE Augenbrauenpuder
  • NIVEA Lippenpflege


Kupfer YR 2

  • Share:

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Dein AMU gefällt mir sehr gut, es wärmt dein Gesicht so toll auf. <3

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir richtig gut diese warme AMU. Es wirkt in gesamten so frishc und erholt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Find ich auch, gar nicht kränklich oder allergiegeplagt, wie ich früher immer dachte! :)

      Löschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}