LOOK: Bronzy mit Lancôme

Donnerstag, Juni 02, 2016

Seit ich mal wieder das Lancôme Quad “Pop’n Copper” rausgelegt habe, habe ich es bereits wieder 3, 4 Mal verwendet. Einfach schöne easy zu kombinierende oder allein zu tragende Töne. Hier habe ich den Copper-Ton auf dem ganzen Lid benutzt, dazu wieder zwei der limitierten Kajals von Yves Rocher am unteren Wimpernkranz.





Grundlage bildete der kupferfarbene 12h Creamshadow von Yves Rocher, darauf dann den Kupferton von Lancôme. Ein wenig mattes mittleres Braun (bei mir: Urban Decay Naked Basics Palette). Ausblenden, Highlight unter der Braue, Lidstrich und Farbe am Unterlid. Ready!

Den Teint habe ich mit alverde Mineral Makeup ausgeglichen, darüber den letzten Rest Artdeco Dita von Teese Puder. Etwas mit Clarins konturiert, ein wenig Farbe mit Benefit CORALista. Auf die Lippen gabs ein milchiges Gloss von Lancôme (limitiert). Den strahlenden Farbtupfer am unteren Wimpernkranz fand ich toll, auch mit Brille sichtbar, nicht zuviel und nicht zu wenig. Ich mag’s sehr und werde es auch noch mit anderen Tönen kombiniert probieren. :-)

  • Share:

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Kupfer auf den Augen geht für mich auch immer...Steht dir wirklich toll.
    Liebste Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das Korall am unteren Wimpernkranz knallt ja! Der Look gefällt mir super gut, bronzig-schimmernde Lidschatten sind irgendwie mein go-to geworden, weil sie einfach garantiert immer gut aussehen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hammer, oder? Mag ich! Und bronzig schimmernd ist irgendwie noch etwas "mehr" als mein Standard-Braun, das ich liebe, aber Bronze und Kupfer machen noch ein wenig mehr her :)

      Löschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}