Urban Decay Razor Sharp Eyeliner

Donnerstag, September 15, 2016

Urban Decay hat vor Kurzem den Herbst eingeläutet. Mit neuen spannenden Produkten such as Moondust Palette (Holo Bolo Fans, wo seid ihr?), All Nighter Foundation (stelle ich auch noch vor!), jede Menge Pinsel (vegane High End Pinsel, anyone?), Color Correcting Fluids (goodbye Augenschatten) und u.a. die Razor Sharp Liquid Eyeliner in 20 Farben.

22,- EUR je Stück, erhältlich bei Urban Decay direkt und an den Countern bei Douglas

Ich kann euch vier Farben der außergewöhnlichen Range genauer zeigen.



Die Verpackungen sind äußerst schlank und stylish; zum Auftragen schraubt man den passend zum Inhalt gefärbten Teil ab und hat so auch einen ordentlich “Stift” in der Hand, um präzise zeichnen zu können. Das ist auch sehr hilfreich, denn die Eyeliner sind wirklich fein bestückt. Perfekt für all jene, die feine Lidstriche bevorzugen und Ladies, die gern Kontrolle haben. Mit den Razor Sharps sind sehr feine und breitere Lidstriche möglich, wobei ich persönlich für breite Lidstriche solche Eyeliner-Pinsel lieber mag, die breiter auffächern, als diese hier es tun. Ihr seht das super an meinen Tragebildern später – diese “Dicke” finde ich persönlich perfekt für die Pinsel, die die Razor Sharps bieten.

FARBEN

Ich LIEBE die Farbauswahl. Natürlich haben wir unbestechliche Klassiker wie Schwarz und Braun, daneben aber eben auch ein strahlendes Weiß, dieses knallende Blau, ein changierendes Sonnenuntergangsorange, ein glitzerndes Gold, ein strahlendes Pink usw. Ihr wisst, worauf ich hinaus will. Da findet meiner Meinung nach (fast) jeder seine Farbe!

hier sieht man, wie schmal die Pinselchen sind – Precision, Baby!

Ich habe die Farben

  • FIREBALL – glitzerndes, changierendes Orangerot
  • STREET – sehr dunkles Graugrün
  • DEEP END – schimmerndes Meerestürkis
  • CHAOS – strahlendes Kobaldblau

erhalten und finde alle sehr besonders. Der einzige, der qualitativ hinterherhinkt ist DEEP END, das Türkis. Er benötigt unbedingt zwei Schichten und ist auch dann nicht der deckendste. Die drei anderen leisten, was sie versprechen.

WAS SIE KÖNNEN

Sie sind

  • deckend
  • langhaltend
  • kein Stempeln, Verblassen, Creasing, Abblättern
  • einfacher Auftrag, hohe Farbintensität
  • besondere Farben
  • hinterlässt keinen Stain nach dem Abschminken

Auch FIREBALL sieht mit zwei Schichten einfach besser aus, ich glaube, dass das einfach ein Ding der Schimmerfarben ist.



Ich mag ja auch diese Spielereien, dass beispielsweise die Umverpackungen der Metallics auch metallisch schimmern, während die der Creams “normal” gefärbt sind. Das grafische Muster auf den Linern ist auch sehr schön und greift das “sharp”-Thema auf. Ich mag einfach, dass das Produkt durchdacht designed und umgesetzt wurde. Das alles gehört zum Kauf eines High End Produktes dazu, auch wenn hier natürlich die Farbauswahl ein besonders schlagendes Argument ist.

TRAGEBILDER

UD Razor Sharp Chaos
UD Razor Sharp Deep End
UD Razor Sharp Fireball
UD Razor Sharp Street

You Might Also Like

8 Kommentare

  1. Die Liner sehen ja cool aus, mir persönlich sind die meisten aber zu knallig, doch der dunkelgrüne ist Hammer! Toller Beitrag!

    Viele liebe Grüße
    Chris vom Blog stylepeacock.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Der ist wirklich klasse - elegant und doch farbig!
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Wow...die Liner sind genial Pigmentiert...
    Liebste Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab von den Linern auch einige Farben erhalten. Trage sie auch aktuell ganz viel, damit ich meine Review schreiben kann :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin gespannt, welche du hast! Ich mag meine ja sehr und trage sie auch recht oft :)

      Löschen
  4. Oh, da sind wirklich tolle Farben dabei.

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}