Welche ist die beste Lippenpflege aktuell?

Dienstag, Januar 17, 2017

Lippenpflege Balea Labello

Wie ihr oben seht, brauche ich immer noch Lippenpflege auf. Hält aber auch immer ewig! Die meisten  bekam ich geschenkt oder als Sample (und kommen eh als Nachkauf nicht mehr infrage #crueltyfree), nur das Balea Lippenöl habe ich selbst gekauft. Ich habe gar nicht so wenig Auswahl da, aber irgendwie bin ich nicht sonderlich zufrieden. Das Balea Öl ist zwar super, eignet sich für unterwegs aber nur bedingt, da das Öl sehr fest wird, je kälter es gelagert wird. Bei Zimmertemperatur ist alles super, hat man es in der Handtasche oder Jackentasche kommt schon ganz schnell nichts mehr raus, weil das Öl einfach nicht mehr “fließt”.

Also: eure Tipps sind gefragt. Was ist eure liebste Lippenpflege?

Ich mag festere Stifte lieber, als so glibschige (Yves Rocher, Kiehl’s), finde auch das Gefühl eines festen Films ganz angenehm, gerade, wenn es so eisig ist wie momentan draußen. Ich baue auf euch, was sollte ich mal ausprobieren?

You Might Also Like

14 Kommentare

  1. also ich fahre am besten mit dem Lippenpflegestift von Lavera aus der basis Reihe,mag aber auch die Stifte von bee natural, nur finde ich, das Konzept von dem Stift sollte überarbeitet werden

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den hatte ich glaube ich vor Jaaahren mal. Wenn du ihn aktuell auch gut findest - also die Formulierung nicht verschlimmbessert wurde - super Idee, hole ich den mal wieder :) Mochte den nämlich auch gern!

      Löschen
  2. Ich komme mit EOS super zurecht, habe aber auch keine wirklich anspruchsvollen Lippen �� Ansonsten kann ich Bepanthenol aus der Apotheke empfehlen, das hat mir geholfen, als meine Lippen mal eingerissen waren.

    Liebe Grüße
    Stephi von http://stephisstories.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine Antwort - EOS kommt wegen der Tierversuche nicht in Betracht :)

      Löschen
  3. Wo du so feste Sticks magst: The Body Shop's Hemp Lip Care Stick ist echt toll, die Schicht bleibt auch lange bzw über Nacht erhalten auf den Lippen .. unter Lippenstiften ist er allerdings etwas zu wachsig.. Für den schnellen Effekt , wenn ich richtig schuppige Lippen habe, nehme ich gerne das Clarins lip oil, aber das verbraucht sich für den Preis zu schnell, als dass ich es regelmäßig verwende..
    von Bepanthen gibts auch einen Stick, der super ist!
    Mit Eos und diesen ganzen Labellos kam ich persönlich leider gar nicht klar.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Tipps! Schaue mir den BS Lip Care Stick mal an :)

      Löschen
  4. Ich mag gern die Pflegestifte von Weleda und die Kamille-Variante von Alterra, die sind auch beide eher fest. Von Alterra gibt es noch die SOS-Lippenpflege mit Granatapfel - pflegt im tiefsten Winter wunderbar, ist aber sehr flupschig und nichts für unterwegs. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Weleda, stimmt, die hatte ich gar nicht auf dem Schirm! Danke!

      Löschen
  5. Einen tollen und vor allem schnellen Effekt macht die Caudalie Polyphenol C15 Augen und Lippencreme. Habe ich durch Zufall entdeckt, da sie mir als Augencreme nicht gefiel... aber auf den Lippen ist sie wirklich toll. Ich nehme sie z. B. wenn ich sehr trockene und unebene Lippen habe, aber trotzdem einen liquid Lipstick tragen möchte. Sie sieht schnell ein und in max. 5 Minuten habe ich glatte und weiche Lippen.
    Sonst nehme ich z.B. unterwegs meine heiß geliebten Astor Lip Butter Stifte in hellen nudigen Farben.
    Alles was ich sonst an Labello-ähnlichen Stiften habe, zum Teil auch aus der Apotheke, verwende ich irgendwie nicht, weil kein so richtiges Highlight-Produkt dabei ist. Auch einen Nuxe Stift hatte ich, mochte aber den Duft gar nicht.
    Ein neues Produkt habe ich mir vor Weihnachten zugelegt ein Lippenöl von Alterra ich glaube es heißt Granatapfel oder so und ist in einer kleinen Tube mit abgeschrägter Spitze. Ich teste noch aber ein paar mal fand ich es schon gut.
    Und dann noch einen Tipp von meiner Oma: Einfach Honig abends auf die Lippen auftragen. Hab ich schon versucht, wirkt auch sehr gut. Mache ich zugegebenermaßen ziemlich selten.
    LG Blunia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Caudalie Augencreme hatte ich sogar mal - fand sie aber für die Augenhaut sehr überzeugend und habe sie aufgebraucht :) Das Öl von Alterra sehe ich mir mal an - danke dir für die ausführliche Antwort!

      Löschen
  6. Wenn es hart auf hart kommt, hilft die gute alte Bepanthen Wund und Heilsalbe :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe den avene cold creme stick. Den benutze ich schon seit Jahren.

    AntwortenLöschen
  8. Noch einen Stimme für den Weleda Lippenpflegestift. Den kaufe ich mir seit Jahren immer wieder. :-)

    chastity64

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Klingt sehr überzeugend, den schnapp ich mir demnächst definitiv!

      Löschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}