Beauty | M. Asam Körperpeeling im Test

Donnerstag, Juli 13, 2017

M. Asam Körperpeeling Vino Gold
Hi ihr Lieben,

vor ein paar Wochen bekam ich das Körperpeeling aus der Vino Gold Serie von M. Asam zugeschickt und heute möchte ich gern ein paar Wörter darüber verlieren.

M. Asam kannte ich vor allem aus Blogs und mir waren ihre sahnigen, foodigen Körper-Souflées sehr in Erinnerung geblieben. Ich meine Dani hat häufiger in diese Richtung was vorgestellt.

Der Duft der Vino Gold-Serie geht allerdings in eine ganz andere Richtung. Sehr sehr frisch, leicht zitrisch, ein bisschen nach grünem Obst mit ganz viel Limone. Es erinnert mich ganz stark an Urlaub, an After Sun Lotions und frische Sonnenmilch - und natürlich den Sommer.


Die Peelingkörnchen (Zuckerkristalle) sind reichlich und peelen sehr gut, ohne dabei die Haut merklich zu verletzen oder zu unangenehm zu sein. Das enthaltene Öl wirkt da gut gegen und macht die Anwendung sehr angenehm. Das Ergebnis ist einfach schön - die Haut ist ganz weich und glatt im Anschluss und der Duft ♥ 


Der 600g Topf wird ewig reichen, da man mit einer kleinen Menge auskommt. Durch das Öl lässt es sich gut und ordentlich verteilen und so kommt man wirklich mit weniger Produkt aus, als das sonst so der Fall ist. Der große Topf kostet knapp 23,50 EUR (hier bei Asam Beauty zu bestellen) - und wem das zu viel ist, der kann mit marislilly10 immerhin 10 % sparen. 


Habt ihr schon Erfahrungen mit der Marke gesammelt?
Was könnt ihr empfehlen?



Hinweis: Dieser Post beinhaltet ein kostenfreies PR-Sample. Durch die Verwendung des Codes habe ich keine Vorteile, aber ihr vielleicht :-)

You Might Also Like

0 Kommentare

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}