YOGA | Lust auf mehr?

Freitag, Oktober 27, 2017



Hi ihr Lieben,

eine kurze Meldung! Aktuell bin ich doch recht eingespannt - real (work) life, Freunde & Familie und dazu die Vorbereitung auf mein Teacher Training rauben mir doch recht viel Zeit und da ich mir dann gern die verbleibende Zeit für mich nehme, liegt der Blog immer öfter brach - auch wenn's mir an Ideen nicht mangelt. Aber wer kennt das nicht...

Inzwischen habe ich aber gelernt, mir dann nicht mehr allzu viel aufzubürden, uninspirierte langweilige Posts runterzutippen weil man ja muss oder will und sich eben einfach zu überlasten. Die Zeit, die ich habe, nehme ich mir dann für mich. Lesen, Entspannen, Zeit mit Katzen/Freunden/Familie und Ehemann verbringen und das eben auch ohne schlechtes Gewissen. Ich bin nämlich absolut nicht (mehr?) der Meinung, dass Stress und/oder ein vollgestopfter Kalender ein Indikator für Coolness, Beliebtheit oder eben ein Statussymbol ist oder sein sollte. Vicky hatte dazu zuletzt einen Beitrag.


Yoga Input

Hier gibt's also gerade noch nicht so viel zum Thema Yoga zu lesen, dafür aber auf dem Alabaster Blogzine. Meine monatliche Kolumne/Reihe dort dreht sich um alles rund um das Thema Yoga, z.B.
  • Kleidung
  • Vorbereitung aufs Teacher Training (logo)
  • mein liebster Flow
  • Blog-Tipps
  • meine liebsten (online) Yogis
und was mir sonst so im Kopf rumschwirrt.

What's up next?

Nächste Woche geht's aber auch hier weiter mit Yoga. Denn am Sonntag belege ich wieder einen Workshop. Der letzte Workshop, den ich besucht habe, drehte sich rund um Inversions, also Kopf-, Hand- und Schulterstand. Dieses Mal habe ich ein komplett anderes Thema ausgewählt: Mindfulness & Yin Yoga. Mit Yin Yoga hatte ich erst einmal im Portugal-Urlaub Kontakt und bin daher total gespannt, ob mir der Workshop einen anderen Zugang dazu ermöglicht. Und gerade in eher stressigen oder sagen wir zeitraubenden Zeiten ist doch ein bisschen "Mindfulness" gar nicht verkehrt. Dazu ist auf jeden Fall ein Beitrag geplant!


Wie geht ihr mit stressigeren Zeiten um?
Plant ihr euch Zeit für euch ein oder neigt ihr dazu, euch dann zu übernehmen? 


  • Share:

You Might Also Like

0 Kommentare

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}